CDU vort Ort in Rupperath

Foto_RUP

Rupperath. In der gut gefüllten Halle der „Alten Schule“ in Rupperath wurde am 10. Juni die erste „CDU vor Ort“  Veranstaltung im Höhengebiet angeboten. Der Einladung, die auf Initiative der Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian, dem Stadtverordneten Harald Krauß und dem sachkundigen Bürger Manfred Manheller entstand, folgten 60 Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Rupperath und den umliegenden Dörfern sehr gerne. Hier sollte auch ein Wahlversprechen eingelöst werden, indem man die Zusage, nicht nur vor den Wahlen in die Dörfer zu kommen, tatsächlich auch umsetzen wird. Die Idee wurde belohnt...

Mehr anzeigen

Löttgen besuchte die Senioren-Union

Volles Haus beim Besuch des CDU-Generalsekretärs

 

Mehr als 40 interessierte Personen, darunter unsere Bürgermeisterin und der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif, waren am 19. Mai in die „Residenz am Alten Stadttor“ gekommen, um die Ausführungen des NRW-CDU-Generalsekretärs Bodo Löttgen zum Thema “Politik in schwierigen Zeiten – Die Volkspartei CDU ist gefordert“ zu hören. Sie wurden nicht enttäuscht. Ein sehr engagiert und überzeugend auftretender Generalsekretär ging kenntnisreich auf viele kritische Fragen der Anwesenden ein. Von der Inneren Sicherheit über die Atomkraft, von der Flüchtlingsproblematik, der AfD und dem Zustand der CDU wurden viele aktuelle politische und gesellschaftliche Probleme angesprochen und diskutiert...

Mehr anzeigen

Unbenennung der Stadtbibliothek

Antrag zum Andenken an Herrn Werner Biermann

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die CDU-Fraktion im Stadtrat der Stadt Bad Münstereifel beantragt, die Stadtbücherei nach dem verstorbenen Bürger der Stadt Bad Münstereifel Herrn Werner Biermann zu benennen.

Werner Biermann hat nicht nur als Mitbürger seit 1974, sondern auch mit seinem Wirken als Künstler in vielen Bereichen, vor allem aber in der Literatur, als Botschafter unsere Stadt Bad Münstereifel vertreten.

Wir bitten die Verwaltung darum, die Familie mit diesem Anliegen zu befragen und nur mit einer Zustimmung diese Idee zeitnah umzusetzen.

Bernhard Ohlert
Fraktionsvorsitzender

Mehr anzeigen

Verkehrsmaßnahmen Eschweiler

eschweiler

Antrag zur Verkehrssituation in Eschweiler

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

wie bereits mehrfach anlässlich verschiedener Anlässe mit Anwohnern der Iversheimer Straße und Holzheimer Str. besprochen, ist die verkehrstechnische Situation an den Ortseingängen sowie an der Ein- und Ausfahrt Pützgasse / Iversheimer Str. im Ortsteil Eschweiler dringend verbesserungsbedürftig.

Im Rahmen mehrerer Treffen mit den Anliegern sind die folgenden Verbessrungsvorschläge erarbeitet worden, die in den beigefügten Lageplänen genauer dargestellt sind:

– Ortseineingang Iversheimer Str.: Insbesondere die Situation an der Bushaltestelle stellt ein
  hohes Sicherheitsrisiko für die Schulkinder dar. Folgende Maßnahmen werden hier
  vorgeschlagen:

– Montage von 2 weiteren Baken am Ortseingang

Mehr anzeigen